Datenschutzerklärung

Verantwortlich:

Dr.in Greta Teresa Pomberger

Ecosocial Mind OG
Seebachergasse 4, 8010 Graz
Tel: +43 664 4358500
Mail: 

Kontakt bei datenschutzrechtlichen Angelegenheiten: Per E-Mail, gerichtet an Frau Dr.in Greta Pomberger, unter  oder telefonisch +43 664 4358500.

Allgemeines

Wir achten sehr auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten. Diese Webseite speichert und verarbeitet Daten ausschließlich im Sinne des geltenden Datenschutzrechts. Als Nutzer*in dieser Homepage stimmen Sie der Datenverarbeitung im Sinne einer Erklärung zu. Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf die Webseite „Ecosocialmind.at“, für die wir verantwortlich sind. Sollten Sie über Links auf unserer Seite auf andere Seiten weitergeleitet werden (z.B. unter „Referenzen“), bitten wir Sie, sich auf der jeweilig anderen Webseite über den Datenschutz zu informieren.

Sollten Sie uns anhand unseres Kontaktformulars bzw. via E-Mail kontaktieren und uns auf diese Weise freiwillig Ihre personenbezogenen Daten wie z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse zukommen lassen, dann werden diese Daten von uns gemäß des Datenschutzrechts verarbeitet und entsprechend geschützt. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke unserer Dienstleistungen verarbeitet und Sie können sich jederzeit bei uns über die Datenverarbeitung informieren. Auch bei telefonischen Besprechungen werden Sie über den Datenschutz informiert und um eine mündliche Einwilligung zur Datenverarbeitung gebeten. Ecosocial Mind sichert Ihre Daten ordnungsgemäß und setzt diesbezüglich alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ein. Dennoch müssen wir Sie darauf hinweisen, dass ein lückenloser Schutz von Daten vor dem unrechtmäßigen Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.

Gesetzliche Aufbewahrungspflichten, oder vertragliche Verpflichtungen z.B. gegenüber Vertragspartnern sind eine Grundlage (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO), personenbezogene Daten zu verarbeiten. Buchhaltungsunterlagen und Aufzeichnungen (Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben etc.) werden von uns 7 Jahre laut §§ 131,132 BAO aufbewahrt. Der Fristenlauf startet mit Schluss des Kalenderjahres, für das die Verbuchung vorgenommen wurde bzw. auf das sich der Beleg bezieht. Daten, die sie uns im Zuge unseres Vertragsverhältnisses zur Erbringung einer Dienstleistung übermittelt haben, behandeln wir zum einen vertraulich und bewahren wir zum Zweiten für 3 Jahre ab Beendigung des Vertragsverhältnisses auf, um sie bestmöglich betreuen zu können und uns vor etwaigen Rechtsansprüchen zu schützen (Beweiszweck).

 

Betroffenenrechte

Als Betroffene*r haben Sie umfangreiche Rechte nach dem Datenschutzrecht. Folgende Rechte stehen Ihnen als betroffene Person zu: Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Recht auf Widerruf einer Einwilligung. Sollten Sie diesbezüglich weitergehende Fragen haben, bitten wir Sie, sich an uns zu wenden.

Außerdem haben Sie das Recht auf Beschwerde an die Datenschutzbehörde, falls Sie glauben, dass Ihre Rechte verletzt sein sollten (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien; Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: ).

 

Links

Wir übernehmen für die Inhalte auf fremden Seiten, auf die von dieser Webseite, oder von einem anderen Internetauftritt aus gelinkt wird, keinerlei Verantwortung oder Haftung.

 

Cookies und PlugIns

Ecosocial Mind verwendet keinerlei Cookies und auch keine Social PlugIns.

 

SSL-Verschlüsselung

Ecosocial Mind nutzt für ihre Website zur Sicherheit und zum Schutz vertraulicher Inhalte, eine SSL-Verschlüsselung. Diese verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt, sowie an dem Schloss-Symbol. Anhand der SSL Verschlüsselung können Daten, die übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

Der Browser, der auf ihrem Endgerät arbeitet, sendet beim Aufrufen der „Ecosocial Mind“ Website automatisch Informationen an den Server unseres Dienstleisters (GreenWebspace). Dort werden diese Informationen temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen sind davon betroffen und werden bis zur automatisierten Löschung gespeichert: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum/Uhrzeit des Zugriffs, Name/URL der abgerufenen Datei, Referrer-URL, verwendeter Browser, ggf. Betriebssystem des Rechners/Name des Access-Providers;

Gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO können diese Informationen für Zwecke wie die Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, die Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, die Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken genutzt werden. Ecosocial Mind verwendet diese Daten keinesfalls, um Profiling o.Ä. zu betreiben.

 

Datensicherheit

Ecosocial Mind setzt alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Daten der NutzerInnen vor einem unrechtmäßigen Zugriff von Dritten zu schützen. Datentransfers werden von Ecosocial Mind mit dem SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) durchgeführt. Diese Software verschlüsselt in diesem Fall alle übermittelten Informationen. Alle Daten werden auf dem Server von dieser Webseite bzw. auf den Servern unserer Dienstleister, mit denen Verträge zur Auftragsverarbeitung nach § 28 DSGVO mit entsprechender Prüfung abgeschlossen wurden, gespeichert.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Verantwortliche für Datenschutz Dr.in Greta Pomberger.

Zuletzt aktualisiert am 06.02.2024